Fort Fun im Oktober 2020

Auch in den Corona-Monaten zeigt sich, dass das Engagement der Patinnen und Paten für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Arnsberg ihre neue Heimat gefunden haben, mit Elan weitergeht.

Dabei sind die Patinnen und Paten kreativ und flexibel. Sie sind echte Mut-MacherInnen und Weg-BegleiterInnen. Wie schön, wenn die Aktivitäten „Früchte tragen“ und somit Integration auf den unterschiedlichsten Ebenen gelingt.

Herzlichen Dank an Christine und Dietmar Siebert, die sich für die soziale Teilhabe ihrer Nachbar-Familie aus dem Irak seit einigen Jahren engagieren.

So wird aus einer Patenschaft eine tiefe Freundschaft – mit einem Gewinn für beide Seiten. Glück vermehrt sich, wenn man es mit anderen Menschen teilt. Gemeinsame Erlebnisse fördern das Wir-Gefühl und das Vertrauen.

Wir bedanken uns für die Fotos von ihrem Tagesausflug in den sauerländischen Freizeitpark Fort Fun in den Herbstferien. Kurz vor dem 2. Corona-Lockdown. Schöne Momente und die Erinnerungen helfen, durch den entbehrungsreichen Monat November 2020 zu kommen.