Herdringen. Für Natalie Yimin Chen und ihren Begleiter David ist hier alles neu! Yimin, 31 Jahre alt, ist in ganz Deutschland auf Tour um die Geschichten hinter den Geschichten zu entdecken. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie in Deutschland „Altern“ funktioniert, ist sie als Stipendiatin der Robert-Bosch-Stiftung Stuttgart unterwegs. Im Rahmen des Projektes „Grenzgänger China – Deutschland“ und ihres Buchs zum Thema „Active Aging in Germany – Celebrating Long Life“ schaut sie sich auch die Freilichtbühne Herdringen an.

Weiterlesen