sia11

Freitag, 17. Februar. Die Berlinale 2017 neigt sich dem Ende zu und so auch der knapp 10-tägige Trip von Siamak nach Berlin. Heute mussten sich Siamak und Erik Rahn (Gastfamilie) verabschieden.

Die Zeit in Berlin war für Siamak so spannend und ergreifend, dass er dies gar nicht so recht in Worte fassen kann. Er hat viele Filme gesehen, sich natürlich auch nicht die Chance nehmen lassen, einen ausgelassenen Stadtbummel zu machen und zu guter Letzt auch viele Menschen kennengelernt.

Was ihm diese 10 Tage gegeben haben, verrät er uns in wenigen Tagen innerhalb eines Interviews. Sind Sie auch so gespannt wie wir?

sia15

Vielen Dank an Erik Rahn, der Siamak für die Zeit der Berlinale in seiner Familie aufnahm …

sia12 sia13 sia14